Blended Learning

Blended Learning by Be Diffrent ist die strukturierte Kombination von traditionellen und digitalen Lernmethoden – intelligent auf die jeweilige Bedürfnislage des Unternehmens abgestimmt. ananda kombiniert Präsenzveranstaltung mit intuitiven E-Learning-Inhalten und vertieft hierdurch das Wissen Schritt für Schritt auf individueller Teilnehmerebene. Immer mit dem Ziel, Wissen in die Anwendung zu bringen.


Be Different kombiniert das Beste aus zwei Welten – traditionelle und digitale Lernmethoden

Vorteile der traditionellen Lernmethoden

  • Hohe Effizienz in der persönlichen Wissensaufnahme durch direktes Üben und Anwenden unter Anleitung
  • Wichtiger Austausch mit Teilnehmern und Lehrenden vor Ort steigert Sicherheit und Output der jeweiligen Trainingseinheiten
  • Eine direkte Motivation hilft bei der Entwicklung der persönlichen Leistungsfähigkeit

Vorteile der digitalen Lernmethoden

  • Die benötigten Lerninhalte sind ganz nach Bedarf 24/7 abrufbar
  • Der individuelle Lerntyp wird mittels persönlicher Lerntempi und Inhaltsumfänge bestmöglich unterstützt
  • Die gesamte Bandbreite an Medien dient der idealen Wissensvermittlung ganz nach persönlichem Interesse


Blended Learning by Be Different

Das Blended Learning Programm umfasst immer einen standardisierten zweistufigen Prozess – die Management Summary und die Learner / Transfer Journey. Mittels dieses standardisierten Prozesses ist es möglich, eine gleichbleibend hohe Qualität und die Erreichung des zu Beginn definierten Zielzustandes zu garantieren.




Management Summary


Die Basis jedes Be Different Blended Learning Programm ist neben einer klaren Definition des erwünschten Projektziels die explizite Herausarbeitung der Zielgruppe.
Nur mittels eindeutiger Zielgruppenbestimmung ist ein Projekt erfolgreich.

In der sogenannten Management Summary wird gemeinsam mit dem Unternehmen detailliert das spezifische und messbare Projektziel festgelegt. Das definierte Projektziel wird anschließend überprüft und in messbare Teilziele untergliedert – sogenannte Groblernziele. Auch werden in der Management Summary die wichtigen Rahmenbedingungen, wie z. B. Zeitrahmen, Budget und Unternehmensspezifika, festgehalten.

Eine gute Management Summary steht und fällt damit, dass auch die Grenzen des Projektes gemeinsam definiert werden – was ist nicht Teil des Projektziels. Nur durch diese klare Fokussierung und Abgrenzung können vorhandene Ressourcen zielgerichtet für das Unternehmen eingesetzt werden.




Learner/Transfer Journey


Die Learner / Transfer Journey ist der nächste Schritt in dem Blended Learning Programm.
Auf Basis der zu Beginn herausgearbeiteten Zielgruppenspezifika und den erstellten Groblernzielen werden jetzt individuelle Lernwege und notwendige Methoden zur Wissensvermittlung definiert.

Diese beschreiben detailliert, wie Teilnehmer das gemeinsam definierte Projektziel erreicht.
Doch jeder Teilnehmer ist auch gleichzeitig Individuum und bringt eigene Wünsche, Bedürfnisse und Motive mit ein. Aus diesem Grund ist bei ananda Tempo und Inhaltsumfang von jedem individuell bestimmbar – ganz nach den persönlichen Möglichkeiten und Wünschen.

Auf diese Weise erhält das Unternehmen die Sicherheit, dass auf individueller Ebene immer genug Zeit zum Lernen, Üben und Anwenden des Erlernten ist. So wird die Maximierung des individuellen Outputs sichergestellt.

Wer ist Be Different Be Different Leistungen