Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

logo-bedifferent
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Bild-Bewerbersuche
blockHeaderEditIcon

Die Bewerbersuche

In der aktuellen Ausgabe des Mittelstandbarometers, veröffentlicht im Januar 2017, kommen die Experten von Ernst & Young zu folgenden Ergebnissen:

  • Zufriedenheit: Wieder einmal ist mehr als die Hälfte aller Mittelständler zufrieden mit der Geschäftslage.
  • Auftragslage: Mehr Unternehmen gehen von einer Erhöhung der Auftragslage aus.
  • Gesamtinvestitionen: Mehr Betriebe wollen ihre Investitionen steigern.
  • Stellen: Jeder dritte Mittelständler will neue Stellen in den nächsten sechs Monaten einrichten.

 

Das klingt ja erst einmal toll. Aber wie und woher sollen wir nun die passenden Bewerber nehmen? Und das auch noch schneller als der Wettbewerb?! In der Studie heißt es auch, dass 55 Prozent aller Befragten angaben, Schwierigkeiten bei der Bewerbersuche zu haben; weitere 23 Prozent hatten sogar große Schwierigkeiten. Du willst nicht zu diesem Prozentsatz gehören? In der Studie heißt es auch, dass 55 Prozent aller Befragten angaben, Schwierigkeiten bei der Bewerbersuche zu haben; weitere 23 Prozent hatten sogar große Schwierigkeiten.

Du willst nicht zu diesem Prozentsatz gehören?

Be different! Der zweite Schritt im Recruitingprozess befasst sich mit der Frage: Wo und wie finde ich die passenden Bewerber?

Etwas konkreter:

  1. Viele Wege führen nach Rom, aber welcher Weg führt zu meinem optimalen Bewerber? Das Hauptaugenmerk liegt hierbei beim Thema Active Sourcing und bei der Kunst, sich vom Wettbewerb abzuheben. Messebesuche, Printanzeigen, und das Anheuern von Headhuntern kann jeder – nicht so der Aufbau eines internen Talentpools. Du denkst jetzt, das ist nichts für den Mittelstand? Aber Hallo! Es ist nicht immer ein riesen Budget notwendig, um intern Potentiale zu entdecken und diesen Weg effizient für die zukünftigen Stellenbesetzungen zu nutzen!
  2. Wie kreiere ich eine Stellenausschreibung, die nicht nur originell und innovativ ist, sondern auch tatsächlich im Netz von der richtigen Zielgruppe gefunden wird?
  3.  Selbsttest: Wie gut ist meine Talent-Spürnase? Wie gut bin ich darin, die richtigen Bewerber zu finden?
  4. Nachdem nun hoffentlich zahlreiche Bewerbungen auf meinem Personalertisch geflattert sind, stellt sich die Gretchenfrage: Wie treffe ich die richtige Auswahl? Hierzu geben wir dir ein paar hilfreiche Tipps, wie du Bewerbungsunterlagen schnell und erfolgreich sichten kannst. 
 

Du hast richtig Lust darauf?

Dann starte gleich heute mit unseren Lernkarten! Finde dort alle Infos, die du benötigst, um den zweiten Schritt zum optimalen Bewerber erfolgreich zu meistern.

Du willst noch mehr?

Dann buch‘ doch einfach eine kostenlose, persönliche Strategiesession mit uns! Persönliche und maßgeschneiderte Unterstützung, die zu dir und deinem Unternehmen passt. An was fehlt es noch? Was läuft bereits gut? Gemeinsam optimieren wir deinen individuellen Recruitingprozess!

Suchst du noch oder findest du schon? Los geht’s?

Zur kostenlosen Strategie-Session

Zu den Lernkarten

BE-DIFFERENT-FOOTER-UNTERSEITE
blockHeaderEditIcon
Bedifferent-unterseite-Fusszeile2
blockHeaderEditIcon

email info@be-different.org  home Viktor Kisman  phone +49 (0) 15678 513547

Bedifferent-unterseite-Fusszeile3
blockHeaderEditIcon

Impressum | Datenschutzerklärung

Copyright © by BE DIFFERENT LLC

Social-Media-Shariff
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*