Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Warum solltest du eine App erstellen?

Mobile App

Das App-Business brummt: Im dritten Quartal des Jahres 2019 wurden in den App Stores von Apple und Google rund 29 Milliarden Apps heruntergeladen. Somit ist verständlich, dass immer mehr Menschen auf eine eigene App setzen. Doch nicht jeder ist Programmierer oder hat das Geld, eine App-Agentur zu beauftragen. Kein Problem – mit dem Baukasten von WBS kannst du ganz einfach eine Mobile App selbst erstellen. Ganz ohne Kenntnisse in der Programmierung, aber mit ganz viel Spaß!


Vier Gründe für eine Mobile App

1.) (Fast) alle Menschen sind im Besitz eines Smartphones

Über 80 Prozent der Menschen nutzen Smartphones. Im Durchschnitt sogar 276 Minuten pro Tag. Da liegt es doch eigentlich auf der Hand, dass du dein Unternehmen auch dort repräsentieren möchtest, oder? Und der Spruch: Meine Webseite kann man doch auch über ein Smartphone aufrufen! zählt nicht. Klar kann man das. Aber ohne eine Mobile App verpasst du viele Funktionen, die für dich relevant sein könnten – zum Beispiel Push-Nachrichten oder die Reservier-Funktion.

 

2.) Der Konkurrenz einen Schritt voraus

Hat deine Konkurrenz noch keine App, kannst du durch eine Mobile App einen enormen Wettbewerbsvorteil erzielen. Und hat deine Konkurrenz bereits eine App, ist das auch kein Problem. Mach es einfach besser. Schau dir die App deiner Wettbewerber im Detail an. Was könntest du besser machen? Was vermissen die Nutzer? Schau dir die App-Bewertungen an, dort hinterlassen die Benutzer oftmals Kommentare, die sich für dich als besonders nützlich erweisen könnten.

 

3.) Eine Mobile App als Marketing-Instrument

Mit einer Mobile App kannst du die mobile Zielgruppe als Kunden gewinnen. Per Push-Nachrichten kannst du sie zum Beispiel über Angebote, Veranstaltungen & Co. informieren.

 

4.) Einfache Bedienbarkeit

Mittels einer Mobile App können Arbeitsprozesse optimiert und automatisiert werden. Dadurch bietest du deinen Usern eine enorme Zeitersparnis oder ein positives Erlebnis (Das ging aber schnell!).

Außerdem werden in einer App nur dynamische Inhalte geladen. Dadurch profitieren deine Nutzer von schnelleren Ladezeiten und verbrauchen weniger Datenvolumen.
 

Mobile App mit dem WBS App-Builder erstellen

Ganz egal, ob du eine Mobile App für dein Restaurant, deinen Verein oder die private Hochzeit erstellen möchtest – mit dem WBS App-Builder sind dir keine Grenzen gesetzt. Du kannst aus zahlreichen Möglichkeiten genau das auswählen, was für deine Mobile App benötigt wird. Das Beste daran: Es sind keine Kenntnisse in der Programmierung notwendig. Somit können selbst Laien eine hochwertige Anwendung erstellen. Probiere auch du den App-Baukasten von WBS aus!

appkursmenurechts
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*